14.11.2023 | 4 Bilder

Arztpraxen-Sprechzeiten: 16 Klassen-Gesellschaft

Auswertung Arztöffnungszeiten Deutschland © National Cancer Institute auf Unsplash

Zu dieser Meldung gibt es:

Pressetext Pressetext als .txt

(Schwanstetten, 15. November 2023) In Deutschland schwankt nicht nur die Arztdichte deutlich, sondern auch die Sprechzeit. Am längsten haben die Praxen in den Bundesländern Bremen, Berlin und Hamburg geöffnet, am kürzesten in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen-Anhalt. In Sachsen-Anhalt öffnen Ärzte ihre Praxen knapp sechs Stunden kürzer als in Bremen – pro Woche. Auch bei den Fachrichtungen und Städten zeigen sich deutliche Differenzen in der Versorgung: Psychologen zählen mit lediglich 25,1 geöffneten Stunden pro Woche zu den Fachärzten in Deutschland mit der geringsten Verfügbarkeit, Zahnärzte führen das Ranking an. Das zeigt eine aktuelle Auswertung der Website www.oeffnungszeitenbuch.de

Ob mit Blick auf die bevorstehende Grippesaison, den Zahnarztbesuch oder das Hautscreening nach dem sonnigen Sommer: Wer in Deutschland einen Arzt benötigt, sollte im richtigen Bundesland leben. 

Bundesländer: Längste Öffnungszeiten und hohe Arztdichte in Hamburg und Bremen

„Interessanterweise zeigt unsere Auswertung, dass die Sprechzeiten meistens dort geringer ausfallen, wo die Ärztedichte ohnehin nicht so hoch ist. Viele Patienten müssen sich in kürzerer Sprechzeit einen Arzt teilen“, sagt Dominik Jaworski, Geschäftsführer der 1337 UGC GmbH, die OeffnungszeitenBuch.de betreibt. Mit insgesamt 62.744 erfassten Arztpraxen gehört die Internetseite zu einem der führenden Anbieter mit Informationen rund um die Öffnungszeiten von Einrichtungen – wie die gelben Seiten, nur rundum digital.

Im Bundesland Bremen haben die Praxen mit 32 geöffneten Stunden pro Woche die längsten Sprechzeiten, gefolgt von den Bundesländern Berlin (31,1 Stunden) und Hamburg (30,8 Stunden). Die Arztpraxen in Sachsen-Anhalt haben am kürzesten geöffnet, mit 26,5 Stunden pro Woche. Das sind fünfeinhalb Stunden weniger als in Bremen.

Das Bundesland Bremen befindet sich mit knapp acht Ärzten pro 100.000 Einwohnern zudem unter den Top 3 Bundesländern betreffend der Ärztedichte. Eine ebenfalls hohe Ärztedichte verzeichnen mit jeweils acht und sieben Ärzten auf 100.000 Einwohner Hamburg und Berlin. Brandenburg hingegen hat mit nur vier Ärzten auf 100.000 Einwohner gerade einmal die Hälfte an Ärzten und somit die geringste Ärztedichte. 

Städteranking: Düsseldorf und Frankfurt am Main Spitzenreiter

Laut Öffnungszeitenbuch gibt es nicht nur mit Blick auf die Bundesländer eine 16-Klassengesellschaft. Für Patienten macht es auch einen erheblichen Unterschied, in welcher Stadt sie leben. So können sie ihre Ärzte in Düsseldorf im Schnitt 32,3 Stunden pro Woche besuchen, in Frankfurt am Main 31,5 Stunden und München 31,4 Stunden. Damit können die etwa 620.000 Düsseldorfer wöchentlich bis zu dreieinhalb Stunden länger vorsprechen als beispielsweise Leipziger (28,9 Stunden), Hamburger (30,7 Stunden) und Stuttgarter (30,3 Stunden). Im Mittelfeld liegen die Städte Berlin und Köln mit 31,1 Stunden. 

Zum Verrücktwerden: Wenige Psychologen, kurze Sprechzeiten

Die Frage ist jedoch nicht nur, wo die Patienten wohnen – sondern auch, was sie haben. Im Durchschnitt öffnen alle Ärzte in Deutschland ihre Praxen rund 28,2 Stunden pro Woche. Psychologen zählen mit lediglich 25,1 geöffneten Stunden pro Woche zu den Fachärzten in Deutschland mit den geringsten Sprechzeiten. Sie bilden gemeinsam mit Allgemeinmedizinern das Schlusslicht. Auch wer einen Termin beim Kinderarzt benötigt, hat dafür nur 26,4 Stunden pro Woche Zeit. Im Gegensatz dazu führen Zahnärzte das Ranking an. Mit 36,5 geöffneten Stunden pro Woche haben sie fast 1,5-mal so lange geöffnet wie Psychologen. Gynäkologen und Dermatologen bilden die Mitte, mit jeweils 28,5 und 27,4 Wochenstunden. Ebenfalls im Mittelfeld: Augenärzte mit 29,1 Stunden.

Gut Lachen: Viele Zahnärzte, lange Sprechzeiten

Hierzulande stehen laut Bundesärztekammer etwa 12.644 Psychologen für rund 84 Mio. Einwohner zur Verfügung. Das bedeutet: 15 Psychologen müssen sich um etwa 100.000 Einwohner kümmern. Im Gegensatz dazu können Zahnärzte vergleichsweise entspannt arbeiten. Auf 100.000 Einwohner kommen fast 86 Dentisten. Bei den Allgemeinärzten sind es 53 Ärzte pro 100.000 Einwohner. Dermatologen sind unter den Fachärzten vergleichsweise selten vertreten. Mit gerade einmal 6.382 praktizierenden Ärzten müssen 8 Ärzte rund 100.000 Menschen in hautärztlichen Angelegenheiten behandeln. Damit gibt es etwa 12-mal weniger Hautärzte als Zahnärzte in Deutschland.

Weitere Informationen unter:

https://www.oeffnungszeitenbuch.de/studie-arzt-sprechzeiten-2024.html

Bundesländer: Sprechzeiten pro Woche im Durchschnitt

  1. Bremen: 32,1 Stunden
  2. Berlin: 31,1 Stunden
  3. Hamburg: 30,8 Stunden
  4. Saarland: 30,70 Stunden
  5. Nordrhein-Westfalen: 30,6 Stunden
  6. Niedersachsen: 30,4 Stunden
  7. Rheinland-Pfalz: 30,2 Stunden
  8. Baden-Württemberg: 29,9 Stunden
  9. Bayern: 29,7 Stunden
  10. Thüringen: 29,7 Stunden
  11. Hessen: 29,6 Stunden
  12. Schleswig-Holstein: 29,4 Stunden
  13. Sachsen: 28,9 Stunden
  14. Mecklenburg-Vorpommern: 28,6 Stunden
  15. Brandenburg: 28,5 Stunden
  16. Sachsen-Anhalt: 26,5 Stunden

Städte: Sprechzeiten pro Woche im Durchschnitt

  1. Düsseldorf: 32,3 Stunden
  2. Frankfurt am Main: 31,6 Stunden
  3. München: 31,4 Stunden
  4. Dortmund: 31,3 Stunden
  5. Berlin: 31,1 Stunden
  6. Köln: 31,1 Stunden
  7. Hamburg: 30,8 Stunden
  8. Stuttgart: 30,3 Stunden
  9. Leipzig: 28,9 Stunden
Über oeffnungszeitenbuch.de

Das 2009 live gegangene Informationsportal oeffnungszeitenbuch.de gehört zu einem der führenden Anbieter seines Segments. Gestartet mit der Idee, alle Öffnungszeiten von verschiedenen Einrichtungen dem User gebündelt auf einem Portal anzubieten, wurde oeffnungszeitenbuch.de größer und ist neben Deutschland auch in Italien, Frankreich, Ungarn, Österreich und der Schweiz verfügbar. Das Prinzip: ein freies Verzeichnis für Öffnungszeiten, ähnlich wie die gelben Seiten – nur rundum digital. Private Nutzer können die Öffnungszeiten von Geschäften, Ärzten und Behörden erfassen und nutzen. Darüber hinaus kann sich der Nutzer über den Newsletter über aktuelle Neueröffnungen oder Verkaufsoffene Sonntage in der Nähe informieren lassen. Und das erfolgreich: Monatlich rufen rund 6 Millionen Menschen das Verzeichnis und die dazugehörenden Apps für iPhone, Android und Windows auf. Betreiber der Plattform oeffnungszeitenbuch.de ist die 1337 UGC GmbH in Schwanstetten bei Nürnberg.

Pressemappe als .zip:

Sofort downloaden

Bilder (4)

Auswertung Arztöffnungszeiten Deutschland
2 070 x 1 380 © National Cancer Institute auf Unsplash
Auswertung Arztöffnungszeiten Deutschland
500 x 333 © Volodymyr Hryshchenko auf Unsplash
Anzahl der Ärzte pro Bundesland
1 920 x 1 080 © oeffnungszeitenbuch.de
Sprechzeiten pro Woche im Durchschnitt pro Bundesland
1 920 x 1 080 © oeffnungszeitenbuch.de

Kontakt

Katja Kraus
SCRIVO Public Relations
Lachnerstraße 33
80639 München 
 
Katja Kraus
Tel: +49 (0)89 45 23 508-13
E-Mail: katja.kraus@scrivo-pr.de
Web: www.scrivo-pr.de